Schuppenflechte

Für viele Menschen ist die Schuppenflechte (Psoriasis) eine große Belastung. Betroffene können auf einen vielseitigen Ansatz zur Behandlung der chronischen Erkrankung bauen.

Diagnostik

Die Schuppenflechte oder Psoriasis zeigt sich durch entzündete Hautbereiche. Die verdickten, silbrig-weiß-schuppigen Stellen finden sich häufig an Ellenbogen und Knien, an der Kopfhaut oder unter den Nägeln. Ihr Bild ist ebenso vielfältig, sie tritt als Verhornungen, aber auch als Eiterbläschen-Ausschlag in Erscheinung. Schuppenflechte ist nicht ansteckend, und dennoch ist sie mit vielen Einschränkungen und häufig auch mit Begleiterkrankungen wie einer Gelenksentzündung verbunden. Alle auffälligen Erscheinungen der Haut sollten auf jeden Fall genau abgeklärt werden.

Therapie

Die moderne Medizin bietet vielfältige Möglichkeiten der Linderung und Behandlung bei dieser Überreaktion des Immunsystems. Der gezielte Einsatz von passenden Salben, Cremes und Lotionen mit entzündungshemmender Wirkung in Kombination mit den richtigen Ergänzungen sind hier besonders vielversprechend.

  • 1 Behandlung

    € 455,-
    (inkl. Hals € 585,-)

  • 3er-Paket

    nur € 1.160,-
    (inkl. Hals € 1.490,-)

Jetzt buchen