Jetzt ist die beste Zeit für Haarentfernung mittels Laser.

Am 24.+25.01., vereinbaren Sie hier einen Termin.

Ästhetische Dermatologie

Faltenbehandlung

Mit kleinen Schönheitsbehandlungen gelingt es leicht, das eigene Aussehen nachhaltig aufzufrischen.

Wir bieten Behandlungen mit Botulinumtoxin (Botox) und Fillern an:

  • Zornesfalte (Glabellafalte)
  • Krähenfüße (Periorbitalfalte)
  • Nasenwurzelfalten (bunny lines)
  • Hebung hängende Mundwinkel (Nasolabialfalte)
  • Kinngrübchen (Pflastersteinkinn)
  • Raucherfalten (Perioralfalten)

Äderchen & Altersflecken mit Laserbehandlung

Mit moderner Lasertherapie lassen sich Blutgefäße und Pigmentflecken abtragen und ein gleichmäßigeres Hautbild herstellen.

Zu unseren Laserbehandlungen gehören:

  • Entfernung vom Blutschwämmchen (Angiomen), Fibromen und Syringomen (gutartige Hautwucherungen)
  • Entfernung vom störenden Muttermalen.
  • Entfernung vom Äderchen im Gesicht (auch Couperose genannt)
  • Entfernung von Alters- & Viruswarzen sowie Altersflecken
  • Operative Entfernung von Hautveränderungen mit anschließender Laserbehandlung zur Optimierung des kosmetischen Ergebnisses

Hyperhidrose

Übermäßiges Schwitzen an Achseln, Händen und Füßen wird erfolgreich mit Botulinumtoxin (Botox) behandelt. Dieses wird nach dem Auftragen einer örtlichen Betäubungscreme an mehreren Stellen direkt unter die Haut injiziert. Die Wirkung bleibt bis zu sechs Monate erhalten.

Haarentfernung mittels Laser

Die Haarentfernung erfolgt mittels Diodenlaser der neuesten Generation. Der große Vorteil der Laserepilation besteht in einer länger dauernden Phase der Haarfreiheit im Vergleich zu herkömmlichen Entfernungsmöglichkeiten (wie etwa mit Epilation oder Blitzlichtlampe). Hierfür sind zwar mehrere Behandlungs-sitzungen pro Körperregion notwendig, ein Erfolg ist jedoch bereits wenige Wochen nach der ersten Behandlung sichtbar.

Für die Behandlung geeignete Regionen sind unter anderem:

  • Damenbart
  • Bikinizone
  • Beine
  • Achseln
  • Rücken etc.

Narbenbehandlung

Das Leben hinterlässt oft unschöne Narben. Die Folgen von Verletzungen, Verbrennungen, Operationen oder Akne können oft mit gutem Erfolg behandelt werden.

Die Behandlung erfolgt beispielsweise mit:

  • Kryotherapie (Behandlung mit Kälte)
  • Dermaroller (Verbesserung des Hautbildes mittels eines nadelbesetzten Rollers)
  • Operativer Korrektureingriff in örtliche Betäubung
  • Einer feinen Modulation mittels Hyaluronsäure
menu-icon